Startseite

Herzlich Willkommen beim JGV Kripp

Seit über 162 Jahren ist der Junggesellenverein Freundschaftsbund fest im Kripper Ortsleben verankert. Unter Leitung des ersten Vorsitzenden und mit unserem Präses, haben wir uns die Wahrung alter Traditionen auf unsere Fahnen geschrieben.

ABSAGE DER MAIKIRMES !!!

Liebe Kripper Bürger, Freunde und Unterstützer, liebe Vereinskameraden,

die Monate April und Mai sind die Highlights im Vereinsleben des Junggesellenvereins. So wird der neue König ausgeschossen, der Maibaum gestellt und anschließend am Maiabend unter diesem gefeiert. Und nicht zuletzt folgt dann im Mai das größte Event des Vereinsjahres, unsere Kripper Kirmes zu Ehren des Heiligen St. Johannes Nepomuk.

Doch leider macht auch die aktuelle Corona Pandemie vor uns nicht halt und ein Ende ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht in Sicht. Der Vorstand hat sich in den vergangenen Tagen und Wochen viele Gedanken um unser Vereinsleben und natürlich auch um die anstehenden Veranstaltungen gemacht. Wir haben bereits unsere Frühjahrsversammlung, das traditionelle Königsschießen, das Stellen des Maibaumes in der Ortsmitte und den gemütlichen Maiabend absagen müssen.

Schon länger hatten wir die Befürchtung, dass unsere traditionelle Zeltkirmes vom 15. bis zum 18. Mai in diesem Jahr nicht in gewohnter Weise stattfinden kann. Nun hat auch das Land Rheinland-Pfalz mit seiner 5. Corona-Bekämpfungsverordnung endlich rechtsklare Regeln für den Zeitraum unserer Kirmes herausgegeben und Veranstaltungen und Zusammenkünfte weiterhin verboten.

Auf Grundlage dieser Verordnung und vor allem im Hinblick unserer Verantwortung den Mitgliedern und Besuchern gegenüber mussten wir deswegen schweren Herzens die Entscheidung fällen, die diesjährige Maikirmes komplett abzusagen. Wir möchten uns bei allen Partnern unserer Kirmes für den verständnisvollen Umgang mit dieser Situation bedanken .

Wir hoffen trotzdem zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Jahr gemeinsam unter Einhaltung der Regeln, mit Bedacht und Vernunft eine Lösung zu finden, um das Vereinsleben im Ort, auch für die Bevölkerung wieder aufleben lassen zu können.

Im Rahmen unsere Corona-Nachbarschaftshilfe sind wir weiterhin für Sie, liebe Mitbürger, da, um Einkäufe und Besorgungen zu erledigen. Gerne können sich Personen der Risikogruppen unter der Telefonnummer 0152-27151983 melden. Dies geht via Anruf, SMS oder Whats-App. Eine weitere Möglichkeit der Kontaktaufnahme besteht über die E-Mail-Adresse: „corona@jgv-kripp.de“. Haben Sie keine Scheu und melden sie sich! Die Mitglieder freuen sich über jede Meldung, um so helfen zu können.

Der Vorstand bedankt sich für ihr Verständnis und hofft, dass wir uns bald auf einer unserer Festivitäten im Ort wiedersehen können.

Bleiben Sie gesund!

Für den Junggesellenverein Freundschaftsbund Kripp e.V.
Der Vorstand