Aktuelle Nachrichten

Martinstag am 12. November

Brennmaterial Annahme am 10. November zwischen 9.00 – 15.00 Uhr!

In diesem Jahr organisiert der Martinsausschuss des Junggesellenvereins Kripp bereits zum 71. mal das Martinsfest. Bei einem der größten Martinsfeuer im Kreis Ahrweiler, wird dann am 12. November der Martinszug wieder ab 18.00 Uhr an der Grundschule Kripp starten. Nach einer großen Runde mit den selbstgebastelten Fackeln der Kinder durch den Ort, findet der Zug wieder seinen Höhepunkt am Martinsfeuer. Im Anschluss geht es dann zum Feuerwehrhaus in der Römerstraße, wo dann jedes Kind seinen Martinswecken beim St. Martin abholen kann. Ebenfalls wird dort frisch gebackener Uhles und Getränke zu zivilen Preisen angeboten. Um in diesem Jahr den Kindern wieder ein so tolles Event bieten und finanzieren zu können, werden die Junggesellen ab dem 08. Oktober wieder mit dem Losverkauf an den Haustüren starten. Zu gewinnen gibt es auch in diesem Jahr wieder Hähnchen, Puten, Enten und Gänse, die beim Edeka Rudolphi in Remagen abgeholt werden können. Weiterhin wird auch wieder die Unterstützung der Bevölkerung am Samstag, den 10. November benötigt. Von 09.00 bis 15.00 Uhr kann am Martinsfeuer wieder Grünabfall und unbehandeltes Holz abgegeben werden. Die Mitglieder des Martinsausschusses und des Junggesellenvereins freuen sich bereits jetzt wieder auf einen tollen Martinstag mit den Kripper Bürgern und Kinder feiern zu können.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.