Aktuelle Nachrichten

Nachbarschaftshilfe des JGV Freundschaftsbund Kripp e.V.

Mitbürger, die zu den Risikogruppen der Corona-Krise gehören oder das Haus nicht verlassen können, sollen sich nun im Einzugsgebiet Kripp bei Hilfeersuchen an den Junggesellenverein Kripp wenden. Angesprochen sollten sich ebenfalls all die Mitbürger fühlen, welche in dem Gesundheitssystem arbeiten und aufgrund der Krise selbst nicht zum Einkaufen kommen bzw. sich selbst unbedingt schützen müssen. Der traditionelle und ehrenamtlich agierende Verein bietet all den Personen an, sich zu melden, wenn Hilfe bei Beschaffungen und Einkäufen benötigt werden sollte. Bereits zahlreiche Mitglieder erklärten sich bereit, ihren Mitbürgern während der Krise kostenlos beizustehen und gefährdete Personen zu unterstützen. Die Vereinsmitglieder würden sich über eine rege Rückmeldung freuen, da man so versucht sich positiv bei den Bürgen für ihre jahrelange Unterstützung zu bedanken. Sollten sich Personen der Risikogruppen angesprochen fühlen, können diese sich unter der Telefonnummer 0152-27151983 melden. Dies geht via Anruf, SMS oder Whats-App. Eine weitere Möglichkeit der Kontaktaufnahme besteht über die E-Mail-Adresse: „corona@jgv-kripp.de“. Haben Sie keine Scheu und melden sie sich! Die Mitglieder freuen sich über jede Meldung, um so helfen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.